Identität. DNA. Lübeck

Warum wir sind so wie wir sind?

„Hier stehe ich, ich kann nicht anders!“  - diese berühmten und vielzitierten Worte Martin Luthers könnte man wunderbar auch dem Holstentor, ja der ganzen Stadt Lübeck in den Mund legen. Sich mit Mut und Standhaftigkeit immer treu zu bleiben, zeichnet nicht nur Menschen, sondern auch Städte aus. Aber nur wer sich seiner selbst bewusst ist, kann sich auch treu bleiben und das mit Zuverlässigkeit.  Also: als Stadt immer wieder aufs Neue in sich hineinhorchen. Die eigenen Vorzüge genauso gut kennen wie die kleinen Macken. Sich vor Augen halten, wo die eigenen Glanzleistungen liegen und wo es über die Jahrhunderte auch mal ein wenig im Gebälk gekracht hat. Es geht darum, Immer wieder in die Vergangenheit abzutauchen und dabei gleichzeitig die Nase in den Wind der Zukunft zu halten und Offenheit zu leben.

 

Den Menschen, die hier leben und denen, die zu Gast sind, echte Geborgenheit zu bieten. Eine Heimat oder ein Zuhause auf Zeit. Die Menschen der Stadt als Motoren der Entwicklung zu verstehen, Veränderung zuzulassen und zu fördern und dabei gleichzeitig den einzigartigen Stoff zusammenhalten, aus dem diese schöne Stadt gewebt wurde. Und ganz wichtig: Mit sich selbst und der Umwelt immer wieder in Resonanz zu treten. Nur so kann es gelingen, dass die Identität Lübecks auch genau als solche wahrgenommen wird und das Bild (Markenimage) sich mit der DNA der Stadt deckt.

Kern

Der Markenkern beschreibt die Persönlichkeit und damit auch die Haltung der Marke. Sie ist freudig und lebendig und dabei gleichzeitig gelassen. Sie hat Weltoffenheit in ihrer hanseatischen DNA fest verankert und hat schon so viele Herausforderungen erfolgreich gemeistert, dass sie sich mit Gelassenheit auf den jeweiligen Zeitgeist einlassen kann.

Essenz

Essenz ist das, was bleibt, wenn man sich alles andere wegdenkt. Das Echte: Lübeck ist DIE ursprüngliche deutsche Hafenstadt. Sie ist Leben am, mit und auf dem Wasser und das schon sehr viel länger als an den meisten anderen Orten.

Leistungsversprechen

Was bekomme ich, wenn ich an Lübeck denke oder die Stadt besuche? Eine echte nordische Schönheit mit Stil. Sie läuft nicht jedem Trend hinterher, sondern hat ihren ganz eigenen Geschmack entwickelt: einen Mix aus Tradition und einem feinen Gespür für Neues.

Leitgeschichte

Wäre Lübeck ein Mensch, wäre die Leitgeschichte eine Zusammenfassung all dessen, was diesen Menschen am besten beschreibt. Also los: Es war einmal eine wunderschöne Stadt namens Lübeck. Zum Glück kein Märchen, sondern echt und wahrhaftig erlebbar. Die verwinkelten Gänge und Höfe und die Kaufleutehäuser auf der gesamten Altstadtinsel, das Holstentor und die berühmten 7 Türme machen die UNESCO Welterbestadt unverwechselbar. Die „Königin der Hanse“ ist mit ihrer überlieferten Kaufmannstradition, ihren gelebten Denkmälern und der Nähe zur Ostsee ein außergewöhnliches Reiseziel und bereitet Liebhaber:innen von Kultur, Geschichte und maritimer Lebensart unvergessliche Momente.
Bereits 1143 wurde Lübeck als erste deutsche Hafenstadt an der Ostseeküste gegründet. Heute hat die „nordische Schönheit mit Stil“ exemplarischen Charakter für die hansische Städtefamilie. Auch ist es kein Zufall, dass die Lübecker Altstadt mit dem mittelalterlichen Holstentor, den beeindruckenden Altstadtkirchen und dem gesamten ikonischen Stadtbild bereits seit fast 35 Jahren zum UNESCO Welterbe zählt. Durch lebendige Kultur wird die Altstadt zur vielfältigen Bühne. Ob zur Weihnachtszeit, im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals, bei Literaturveranstaltungen oder während des HanseKulturFestivals – unseres liebsten lübschen Kulturhighlights
Ohne Wasser kein Lübeck. Die Altstadtinsel wird davon umarmt und lädt in jedem Winkel zu Entdeckungsreisen am und auf dem Wasser ein. Travemünde liegt nur einen Katzensprung entfernt und ist bei jedem Wind und Wetter eine Reise wert. 

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.